b.free hat einen neuen Kooperationspartner

Guggenmusik Mühlengeischter Eigeltingen e.V. ist neuer Kooperationspartner von b.free

Eigeltingen. Als erste Guggenmusik überhaupt, haben sich die Mühlengeischter aus Eigeltingen entschlossen, Kooperationspartner von Rotary b.free zu werden. Den dazugehörigen Vertrag unterzeichneten der 1. Vorstand der Mühlengeischter, David Blache und Rotary b.free Geschäftsführer Stefan Gebauer im Probelokal der Guggenmusik in Eigeltingen. „Als die Idee mit der Kooperation bei uns in der Vorstandschaft aufgekommen ist, waren wir einstimmig dafür“, so David Blache. „Der Jugendschutz und dessen Einhaltung sind uns sehr wichtig, da freuen wir uns, wenn wir von b.free bei dieser Aufgabe unterstützt werden“. Stefan Gebauer freut sich sehr, dass neben Narrenzünften nun auch die erste Guggenmusik mit b.free zusammenarbeitet. Auf der Homepage der Mühlengeister habe ich gelesen "wir können alles außer Normal", da dachte ist, die passen zu uns, so Stefan Gebauer. Die konkrete Zusammenarbeit sieht neben dem Jugendschutz, auch ein gemeinsames Konzert vor. In dieser Konstellation sind viele Kreative Ideen möglich, beide Parteien freuen sich sehr über die Zusammenarbeit

b.free Veranstaltungen

 

Herzlich laden wir Euch zur b.free Soccer League ein. Es wird an 5 Spieltagen gespielt. Kommt einfach vorbei und bringt Eure Freunde mit. Eintritt frei! 

Es wird in zwei Ligen gespielt: 10-15 und 16-99 Jahren.  
Teams werden vor Ort zusammen gelost!
Alle Teilnehmer erhalten ein „b.free soccer league“-Trikot!


SPIELTAGE


29.06.2019 | Singen
14-20 Uhr
b.free SoccerArena  
Stadtfest | Hadwigstraße | Singen 

13.07.2019 | Stockach 
14-18 Uhr
DFB Mini Spielfeld  
Grundschule | Hägerweg | Stockach 


19.07.2019 | Konstanz 
15-19 Uhr
DFB Mini Spielfeld  
Juze | Gustav-Schwab-Str. 12c |  Konstanz 


27.07.2019 | Gottmadingen
 
14–18 Uhr
Bolzplatz  
Jugendtreff/Fahrkantine | Hilzinger Straße 20  | Gottmadingen 


03.08.2019 | Radolfzell

14–18 Uhr
b.free SoccerArena  
Herzenbad Gelände | Karl-Wolf-Straße | Radolfzell

 

Weitere Infos findet Ihr auf unserem Info-Flyer (Download):  

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch! 

Unser Newsletter

Jeweils zum Sommer und zum Winter erscheint hier unser Newsletter. Viel Spaß beim anschauen !

Newsletter

Zeitungsartikel

Neues von b.free

Einlaufkids beim SC Freiburg

Einlaufkids beim SC Freiburg

dank b.free durften die Kinder der Kinderwohnung Engen des Diakonischen Werkes zu Gast beim SC Freiburg Bundesligaspiel des SC Freiburg gegen den FC St. Pauli als Einlaufkids mitwirken. Nach der Fahrt durch den Schwarzwald ins Schwarzwaldstadion nach Freiburg wurden die Kinder und ihre drei Betreuer/innen vom Team der   Fußballschule in Empfang genommen. Sie konnten sich im Stadion umziehen und bekamen originale Trikots des SC Freiburg. Anschließend durften alle auf dem Trainingsplatz schon mal üben. Die Spannung war riesengroß bis es endlich in den Spielertunnel ging. Die Kinder wurden den Profifußballern und Schiedsrichtern zugelost und hatten dann vor über 24.000 Zuschauern ihren großen Auftritt. Dieser konnte auch Live im Sport TV miterlebt werden. Zum Spiel hatten die Kinder dann einen Ehrenplatz auf der Tribüne und haben den 4:3 Sieg im Stadion live miterlebt. In der Halbzeitpause wurden sie zu einer Stadions Wurst und Getränken eingeladen. Alle waren von den Fans und der Stimmung im Stadion fasziniert und begeistert. Zustande kam diese Aktion durch die Kooperation des SC Freiburg und des Präventionsnetzwerk b.free im Landkreis Konstanz. Ronja Hoppe, pädagogische Leiterin der Kinderwohnung Engen war sehr überrascht, als Stefan Gebauer von b.free bei ihr angerufen und angefragt hatte – klar stimmte sie spontan zu mit dabei zu sein. „Es war eine tolle Aktion und ein einmaliges Erlebnis für die Kinder, die diesen Tag wohl nicht so schnell vergessen werden“ so Ronja Hoppe. Stefan Gebauer der Geschäftsführer von b.free freut sich über die tolle Kooperation von b.free und dem SC Freiburg, die solche Aktionen für Kinder erst möglich macht. Leider hatten die Reisenden auf dem Rückweg eine kleine Panne, aber schließlich sind dann alle wohlbehalten aber auch sehr müde von den Erlebnissen in Engen angekommen. So hofft das Netzwerk b.free, dass bei der nächsten Aktion die Kinder dann bei einem Spiel des SC Freiburg in der 1. Bundesliga einlaufen können.

Herzlich Willkommen auf unserer neuen Website!

Neue Optik. Frischer Schwung.

b.free macht ganze Arbeit. Das darf man auch sehen. Unser Ziel: eine Webseite, die auf den ersten Blick klar macht, was b.free kann und will. Was unser Team und unsere Sponsoren leisten. Was die vergangenen Jahre bewirkt haben. Und das bequem auf allen Endgeräten: ob auf dem Handy-Display oder auf einem 30-Zoll-Bildschirm. Mit der neuen Webseite wollen wir Lust machen, sich mit dem Thema Alkoholmissbrauch von Kindern und Jugendlichen zu beschäftigen. Für einen starken gesellschaftlichen Diskurs. Für noch mehr Prävention.

Das freiwillige soziale Jahr bei b.free

Das freiwillige soziale Jahr beim Kreisjugendreferat & b.free

Das freiwillige soziale Jahr beim Kreisjugendreferat und b.free

Du suchst eine besondere FSJ Stelle, bei der Du viel Neues kennenlernst, Spaß hast und Dich sozial engagieren kannst, dann bewirb Dich für die Kombistelle beim Kreisjugendreferat und b.free!

Dein Aufgabenbereich:

Spannend > verschiedene Projekte planen, organisieren und umsetzen

Abwechslungsreich > von Gremiensitzungen bis Jugendevents ist alles dabei

Vielseitig > Mitarbeit in den verschiedenen Bereichen des Teams Prävention

Verantwortungsvoll > Unterstützung der Netzwerkgruppe b.free in der Präventionsarbeit

Kreativ > Gestaltung der Homepage und Social-Media-Kanäle

Spaßig > Durchführung von Cocktailkursen zu unterschiedlichen Anlässen

 

Und wer weiß, was Du in dem Jahr noch entdecken wirst, an Aufgaben, die Dir Spaß machen, Herausforderungen, die Dir gefallen und Seiten an Dir, die Du noch gar nicht kanntest….

 

Die Bewerbung läuft über das Wohlfahrtswerk Baden Württemberg (Radolfzell) und zwar hier >  https://www.wohlfahrtswerk.de/bewerbung.html

Was solltest Du mitbringen?
Einen Führerschein der Klasse B - wäre super ist aber kein muss!

Und was noch ?

Flexible Arbeitszeiten dürfen für dich kein Problem sein.
 
Weitere Infos findest Du auch unter www.coolzap.de

 

Melde Dich einfach bei uns und alles Weitere können wir dann unkompliziert am Telefon oder per Email besprechen!

kreisjugendreferat@lrakn.de

07531 800 2070